Hintergrundbild
Menü
P

Nachrichten in einfacher Sprache

symbolische Waage

Teilhabe jetzt -
Bundes-Teilhabe-Gesetz umsetzen

Das Bundes-Teilhabe-Gesetz soll helfen:
Damit behinderte Menschen teilhaben können.

Aber: Einige wichtige Regeln fehlen noch.
Und: Einige Regeln sind schlecht.

Zeichnung von Menschen, die demonstrierenDeshalb kämpfen Sie mit uns dafür:

  • Das Bundes-Teilhabe-Gesetz muss gut umgesetzt werden.

  • Das Bundes-Teilhabe-Gesetz muss noch besser werden.


Zurück zu: Nachrichten in schwerer Sprache


Nachrichten in Leichter Sprache

Probleme mit Bundes-Behörden? Die Schlichtungs-Stelle hilft.

Zeichnung von einer Rollstuhl-Fahrerin in einem AmtSie sind behindert?

Sie haben Probleme mit einer Bundes-Behörde?
 

Dann bekommen Sie Hilfe bei der Schlichtungs-Stelle.

Dazu gibt es Infos in einfacher Sprache.


weiter lesen


Ein Kurz-Film: Mit-Bestimmung in der Freizeit

Zeichnung von vielen Menschen,
 die ein Fest im Freien feiernDas Projekt Hier bestimme ich mit! hat einen Kurz-Film gemacht.

In dem Film geht es um Mit-Bestimmung in der Freizeit.

Zum Beispiel:
Wer plant das Sommer-Fest im Wohn-Heim?


weiter lesen


Ein Kurz-Film: Mit-Bestimmung im Wohn-Heim

Zeichnung von einer Person in ihrem ZimmerDas Projekt Hier bestimme ich mit! hat einen Kurz-Film gemacht.

In dem Film geht es um Mit-Bestimmung im Wohn-Heim.


weiter lesen


Das Geld für Arbeit - Neue Regeln für behinderte Menschen: Infos in Leichter Sprache

Zeichnung von GeldscheinenDer Caritas-Verband für die Diözese Augsburg hat wichtige Infos in Leichter Sprache geschrieben.

 

Das Heft erklärt das Budget für Arbeit.

 

 

Das Budget für Arbeit ist Geld für Arbeit.

 


weiter lesen


Andere Leistungs-Anbieter - Arbeiten außerhalb von Werkstätten: Infos in Leichter Sprache

Deckblatt Heft 2: Andere Leistungs-AnbieterDer Caritas-Verband für die Diözese Augsburg hat wichtige Infos in Leichter Sprache geschrieben.

 

Denn:
Behinderte Menschen müssen nicht in Werkstätten für behinderte Menschen arbeiten.

 

Ab Anfang 2018 darf es auch andere Anbieter geben.

 

In schwerer Sprache heißen sie: andere Leistungs-Anbieter.

 


weiter lesen


Neue Regeln für Werkstätten für behinderte Menschen: Infos in Leichter Sprache

Zeichnung von einer Werkstatt für behinderte Menschen - AußenansichtDer Caritas-Verband für die Diözese Augsburg hat wichtige Infos in Leichter Sprache geschrieben.

 

Denn es gibt neue Regeln.

 

 

Einige Regeln sind für Werkstätten für behinderte Menschen wichtig!


weiter lesen


Hier bestimme ich mit! - Infos zum Projekt

Logo vom Projekt Hier bestimme ich mit!

Von 2016 bis 2021 macht der Bundes-Verband evangelische Behinderten-Hilfe (BeB) das Projekt Hier bestimme ich mit!


weiter lesen


Check-Listen von der Bundes-Vereinigung Lebenshilfe zum Bundes-Teilhabe-Gesetz

Zeichnung von einer ChecklisteCheck-Listen von der Bundes-Vereinigung Lebenshilfe zum Bundes-Teilhabe-Gesetz

 

 

 

 

 

Die Bundes-Vereinigung Lebenshilfe hat wichtige Infos in Leichter Sprache geschrieben.

 

Es geht um das Bundes-Teilhabe-Gesetz.

 

 

 

 

 

Weiter lesen


weiter lesen


Was sind die kobinet-nachrichten? Leicht erklärt.

Logo von den kobinet-nachrichtenWas sind die kobinet-nachrichten?
Leicht erklärt

 

Sag's einfach - das Regensburger Büro für Leichte Sprache hat mit Ottmar Miles-Paul gesprochen.

Es geht um die kobinet-nachrichten.

 

Weiter lesen


weiter lesen


Die Check-Liste vom Bundes-Verband evangelische Behinderten-Hilfe zum Bundes-Teilhabe-Gesetz

Zeichnung von einer Check-ListeDie Check-Liste vom Bundes-Verband evangelische Behinderten-Hilfe zum Bundes-Teilhabe-Gesetz

 

 

 

Der Bundes-Verband evangelische Behinderten-Hilfe hat wichtige Infos in Leichter Sprache geschrieben.

Es geht um das Bundes-Teilhabe-Gesetz.

 

Weiter lesen


weiter lesen


Das Budget für Arbeit: Infos in Leichter Sprache

Logo vom Projekt Budget für ArbeitDas Budget für Arbeit:
 

Infos in Leichter Sprache

 

 

 

 

 

 

 

 

Das Budget für Arbeit gibt es seit 2018.

 

 

Das Budget für Arbeit hilft behinderten Menschen.

 

 

 

Weiter lesen


weiter lesen


Der Offene Brief zu Werkstätten für behinderte Menschen in Leichter Sprache

Zeichnung von einem BriefDer Offene Brief zu Werkstätten für behinderte Menschen

 

In Leichter Sprache

 

 

 

 

 

Fach-Leute und behinderte Menschen müssen dringend darüber sprechen:

 

Wie können viel mehr behinderte Menschen außerhalb von Werkstätten für behinderte Menschen arbeiten.

 

 

 

 

Weiter lesen


weiter lesen


Die Stiftung Anerkennung und Hilfe: Infos in Leichter Sprache

Zeichnung Mann schlägt KindDie Stiftung Anerkennung und Hilfe:

Infos in Leichter Sprache

 

 

 

 

 

 

Früher haben manche Menschen in Einrichtungen sehr schlimme Dinge mit behinderten Kindern und Jugendlichen gemacht.

 

Jetzt hilft die Stiftung Anerkennung und Hilfe.

 

 

 

Weiter lesen


weiter lesen


Ein Rat-Geber für Menschen mit Behinderungen

Zeichnung von einem roten Warn-Dreieck mit Frau,
 die den Zeigefinger hoch hält Ein Rat-Geber
für Menschen mit Behinderungen

 

 

 

 

Das Bundes-Ministerium für Arbeit und Soziales hat ein wichtiges Heft für behinderte Menschen geschrieben.

 

Darum geht es:

Diese Hilfen bekommen behinderte Menschen in Deutschland.

 

 

Weiter lesen


weiter lesen


Das Bundes-Teilhabe-Gesetz: Neue Regeln für Werkstätten für behinderte Menschen

Zeichnung von einer Werkstatt für behinderte Menschen - AußenbereichDas Bundes-Teilhabe-Gesetz:
 

Neue Regeln für Werkstätten für behinderte Menschen

 

 

Das Bundes-Ministerium für Arbeit und Soziales hat wichtige Infos aufgeschrieben.

 

Es gibt neue Regeln für Werkstätten für behinderte Menschen.

 

 

Weiter lesen


weiter lesen


Das Bundes-Teilhabe-Gesetz: Das fehlt uns noch!

Zeichnung von einem Achtung-Schild und Frau mit Zeigefinger

Seit 2017 gibt es das Bundes-Teilhabe-Gesetz.

 

Das sagt der Beirat behinderter Menschen vom Bundes-Verband evangelische Behinderten-Hilfe (BeB) dazu.


weiter lesen


Das haben wir gefordert, als es das Bundes-Teilhabe-Gesetz noch nicht gab!

Zeichnung von einem GesetzbuchBehinderte Menschen
haben 2016 aufgeschrieben:

 

So muss ein gutes Bundes-Teilhabe-Gesetz sein.


weiter lesen


1-17 von 17
zu facebook E-Mail

 


Koordiniert vom
Netzwerk Artikel 3 (Logo)

Gefördert durch:
Bundesministerium für Arbeit und Soziales (Logo)
aufgrund eines Beschlusses
des Deutschen Bundestages