Hintergrundbild
Menü
P

Nachrichten in einfacher Sprache

symbolische Waage

Teilhabe jetzt -
Bundes-Teilhabe-Gesetz umsetzen

Das Bundes-Teilhabe-Gesetz soll helfen:
Damit behinderte Menschen teilhaben können.

Aber: Einige wichtige Regeln fehlen noch.
Und: Einige Regeln sind schlecht.

Zeichnung von Menschen, die demonstrierenDeshalb kämpfen Sie mit uns dafür:

  • Das Bundes-Teilhabe-Gesetz muss gut umgesetzt werden.

  • Das Bundes-Teilhabe-Gesetz muss noch besser werden.


Zurück zu: Nachrichten in schwerer Sprache


Nachrichten in Leichter Sprache

Das Geld für Arbeit - Neue Regeln für behinderte Menschen: Infos in Leichter Sprache

Von Ottmar Miles-Paul am 19.12.2019

Zeichnung von GeldscheinenDas Geld für Arbeit - Neue Regeln für behinderte Menschen: Infos in Leichter Sprache

Das Bundes-Teilhabe-Gesetz gibt es seit Ende 2016.

 

In dem Gesetz stehen zum Beispiel neue Regeln zur Teilhabe am Arbeits-Leben.

 

Der Caritas-Verband für die Diözese Augsburg hat 2018 dazu wichtige Infos in Leichter Sprache geschrieben.

 

Im Heft 3 geht es darum:

Das Budget für Arbeit.

Budget für Arbeit ist ein schweres Wort.

Budget spricht man so: Büd-schee.

 

Das Budget für Arbeit ist Geld für Arbeit.

Im Heft 3 wird das Geld für Arbeit erklärt.

 

Jetzt gibt es das Heft auch im Internet.

 

Klicken Sie hier.
Dann kommen Sie zu der Internet-Seite.

 

Gehen Sie auf der Internet-Seite nach unten.

Dort finden Sie das Heft.

Es ist das 3. Heft von unten.

 

Das Heft heißt:

Heft 3: Budget für Arbeit

 

Das Deck-Blatt von dem Heft sieht so aus:

Deckblatt von Heft 3: Budget für Arbeit

 

 

 

 

 

 

Neben dem Bild steht in roter Schrift:

BTHG Teilhabe am Arbeits-Leben - Budget für Arbeit

 

zurück
zu facebook E-Mail

 


Koordiniert vom
Netzwerk Artikel 3 (Logo)

Gefördert durch:
Bundesministerium für Arbeit und Soziales (Logo)
aufgrund eines Beschlusses
des Deutschen Bundestages