Hintergrundbild
Menü
P

Bundesteilhabegesetz umsetzen und weiterentwickeln

symbolische Waage Im Rahmen des vom Deutschen Bundestag bewilligten und aus dem Partizipationsfonds des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales geförderten Projektes "Förderung der Partizipation und Selbstvertretung behinderter Menschen bei der Umsetzung und Weiterentwicklung des Bundesteilhabegesetzes" hat das NETZWERK ARTIKEL 3 in der Laufzeit des mittlerweile abgeschlossenen Projektes vom 1.  Januar 2018 bis 31. Dezember 2020 folgenden Informationen zum Bundesteilhabegesetz und dessen Umsetzung bereitgestellt.

symbolisch Paragrafen
Link zum Bundesteilhabegesetz


Nachrichten

Hier werden die letzten Nachrichten angezeigt. Viele ältere Nachrichten finden Sie hier im Archiv.

Eckart von Hirschhausen wirbt für Petition für Recht auf Sparen

Von Ottmar Miles-Paul am 03.07.2015
Startseite >>

Dr. Eckart von HirschhausenBerlin: "Anteil nehmen ist schön. Teilhabe ermöglichen beßer. Und Menschen mit Behinderungen in ihrer Kreativität und ihrem Unternehmergeist nicht zu behindern, ist eigentlich selbstverständlich, oder?" Mit diesen Worten unterstützt Dr. Eckart von Hirschhausen die derzeit laufende Petition für ein Recht auf Sparen und für ein gutes Teilhabegesetz.

Das Team um Konstantin Grosch und Raul Krauthausen wirbt derzeit für die vollständige Abschaffung der Anrechnung des Einkommens und Vermögens und findet für ihre Forderung zunehmend auch prominente Unterstützung. Über 137.000 Menschen unterstützen bereits die Petition, die nach Ansicht der Initiatoren nötig ist, da die Bundesregierung nach derzeitigem Stand zwar Verbeßerungen bei der Anrechnung des Einkommens und Vermögens plant, eine vollständige Abschaffung der Anrechnung und damit auch des bürokratischen Aufwandes für die Betroffenen und Sozialämter jedoch weiterhin in Frage stellt.

Link zum Statement von Eckart von Hirschhausen

Link zur Petition für das Recht auf Sparen und für ein gutes Teilhabegesetz

Link zu Infos zur Kampagne für ein gutes Bundesteilhabegesetz

zurück



zu facebook E-Mail

Termine

Weitere Terminhinweise
Kein Eintrag

Koordiniert vom
Logo Netzwerk Artikel 3

Gefördert durch:
Bundesministerium für Arbeit und Soziales (Logo)
aufgrund eines Beschlusses
des Deutschen Bundestages



Weitere Seiten: