Hintergrundbild
Menü
P

Bundesteilhabegesetz umsetzen und weiterentwickeln

symbolische Waage Im Rahmen des vom Deutschen Bundestag bewilligten und aus dem Partizipationsfonds des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales geförderten Projektes "Förderung der Partizipation und Selbstvertretung behinderter Menschen bei der Umsetzung und Weiterentwicklung des Bundesteilhabegesetzes" hat das NETZWERK ARTIKEL 3 in der Laufzeit des mittlerweile abgeschlossenen Projektes vom 1.  Januar 2018 bis 31. Dezember 2020 folgenden Informationen zum Bundesteilhabegesetz und dessen Umsetzung bereitgestellt.

symbolisch Paragrafen
Link zum Bundesteilhabegesetz


Nachrichten

Hier werden die letzten Nachrichten angezeigt. Viele ältere Nachrichten finden Sie hier im Archiv.

Lautstarker Protest Gehörloser

Von Ottmar Miles-Paul am 02.10.2016
Startseite >>

 Gehörlose fordern BarrierefreiheitBerlin (kobinet) Gehörlose Menschen haben an beiden Tagen dieses Wochenendes in der Berliner Innenstadt gegen das von der  Regierung geplante Teilhabegesetz protestiert. Zwischen Alexanderplatz und Hauptbahnhof machten sie lautstark deutlich, daß ihre Rechte auf ein selbstbestimmtes und gleichberechtigtes Leben inmitten der Gesellschaft mit diesem Gesetz grob vernachläßigt werden. Marco Strauß von der Gehörlosengemeinschaft Sachsen-Anhalt, der auch die Fotos für einen Bildreport von kobinet beisteuerte, hat auf der Webseite seines Vereins die Protestaktionen dokumentiert.

Die Gehörlosen sind wütend, weil es für sie kaum Verbeßerungen ihrer Lebenßituation gibt. Bobi's Vlogs war live dabei und hat ein weiteres Video ins Netz gestellt.

zurück



zu facebook E-Mail

Termine

Weitere Terminhinweise
Kein Eintrag

Koordiniert vom
Logo Netzwerk Artikel 3

Gefördert durch:
Bundesministerium für Arbeit und Soziales (Logo)
aufgrund eines Beschlusses
des Deutschen Bundestages



Weitere Seiten: