Hintergrundbild
Menü
P

Bundesteilhabegesetz umsetzen und weiterentwickeln

symbolische Waage Im Rahmen des vom Deutschen Bundestag bewilligten und aus dem Partizipationsfonds des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales geförderten Projektes "Förderung der Partizipation und Selbstvertretung behinderter Menschen bei der Umsetzung und Weiterentwicklung des Bundesteilhabegesetzes" hat das NETZWERK ARTIKEL 3 in der Laufzeit des mittlerweile abgeschlossenen Projektes vom 1.  Januar 2018 bis 31. Dezember 2020 folgenden Informationen zum Bundesteilhabegesetz und dessen Umsetzung bereitgestellt.

symbolisch Paragrafen
Link zum Bundesteilhabegesetz


Nachrichten

Hier werden die letzten Nachrichten angezeigt. Viele ältere Nachrichten finden Sie hier im Archiv.

Oliver Straub heute in Bayreuth

Von Ottmar Miles-Paul am 27.08.2015
Startseite >>

Oliver StraubBayreuth: Nachdem Oliver Straub, der derzeit mit seinem Elekrtrorollstuhl eine Tour für ein gutes Bundesteilhabegesetz vom Bodensee nach Berlin durchführt, gestern die Strecke von Nürnberg nach Bayreuth zurück gelegt hat, führt er heute einen Preßetermin im Klinikum des Querschnittgelähmtenzentrums in Bayreuth durch.

Am Dienstag wurde Oliver Straub im Rathaus von Nürnberg empfangen und führte am Nachmittag einen Infostand zum Bundesteilhabegesetz in der Nürnberger Innenstadt durch. Dort bekam er auch Besuch von seiner Familie, die ihn auf diesem Wege bei seiner kräftezehrenden Tour unterstützte. Gerade im Hinblick auf die Tatsache, daß es immer noch erhebliche Widerstände bei einzelnen Fragen des Bundesteilhabegesetzes gibt, kommt die Tour von Oliver Straub gerade zur rechten Zeit. Denn derzeit wird im Bundesministerium für Arbeit und Soziales am Entwurf für das Gesetz gearbeitet, der im Herbst fertig sein soll.

Link zu einem Fernsehbericht über die Tour von Oliver Straub in Ulm

Link zum Tourplan von Oliver Straub und zu Informationen über seine Tour

Sie können im kobinet-Forum über dieses Thema diskutieren

zurück



zu facebook E-Mail

Termine

Anstehende Termine
Kein Eintrag

Koordiniert vom
Logo Netzwerk Artikel 3

Gefördert durch:
Bundesministerium für Arbeit und Soziales (Logo)
aufgrund eines Beschlusses
des Deutschen Bundestages

Weitere Seiten: