Hintergrundbild
Menü
P

Bundesteilhabegesetz umsetzen und weiterentwickeln

symbolische Waage Im Rahmen des vom Deutschen Bundestag bewilligten und aus dem Partizipationsfonds des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales geförderten Projektes "Förderung der Partizipation und Selbstvertretung behinderter Menschen bei der Umsetzung und Weiterentwicklung des Bundesteilhabegesetzes" hat das NETZWERK ARTIKEL 3 in der Laufzeit des mittlerweile abgeschlossenen Projektes vom 1.  Januar 2018 bis 31. Dezember 2020 folgenden Informationen zum Bundesteilhabegesetz und dessen Umsetzung bereitgestellt.

symbolisch Paragrafen
Link zum Bundesteilhabegesetz


Nachrichten

Hier werden die letzten Nachrichten angezeigt. Viele ältere Nachrichten finden Sie hier im Archiv.

Teilhabegesetz für Kostenträger

Von Ottmar Miles-Paul am 19.09.2016
Startseite >>

ForseA - LogoHollenbach (kobinet) Mit dieser Behauptung startet der Bundesverband Forum selbstbestimmter Aßistenz behinderter Menschen ForseA e.V. in diese Woche, in der am Donnerstag die erste Lesung des Bundesteilhabegesetzes im Bundestag stattfindet. ForseA macht deutlich, daß es höchste Zeit für ein gutes Gesetz wird. Die Benachteiligungen behinderter Menschen durch Kostenträger nähmen immer schlimmere Formen an. Dort würde man sich oft nicht mehr an Gesetze halten, die zuvor jahrelang unstrittig waren. Zu Beginn des Monats schrieb ForseA bereits an die Bundestagsabgeordneten der Außchüße Arbeit und Soziales, Gesundheit und des Haushaltsaußchußes einen offenen Brief und sprach sich für eine umfängliche Überarbeitung des Regierungsentwurfes aus.

Teilhabegesetz für Kostenträger
Offener Brief

zurück



zu facebook E-Mail

Termine

Anstehende Termine
Kein Eintrag

Koordiniert vom
Logo Netzwerk Artikel 3

Gefördert durch:
Bundesministerium für Arbeit und Soziales (Logo)
aufgrund eines Beschlusses
des Deutschen Bundestages

Weitere Seiten: